home BLUMENVERSAND HOCHZEIT TISCH-DEKO EVENT-DEKO TRAUER BLUMENWERKSTATT HILFE AGB
Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Allgemeines
1. Für die Geschäftsbeziehung zwischen Kraut und Rosen und dem Besteller gelten ausschließlich folgenden Vertragsbedingungen. Davon abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt Kraut und Rosen nicht an, es sei denn, dass sie ihrer Geltung ausdrücklich zugestimmt hätte.
2. Da Blumen und Pflanzen höchst individuelle Produkte sind, sind alle Farb-, Form- und Größenangaben und sowie die bildlichen Darstellungen auf der Website www.frankfurter-blumenbote.de und auf Prospekten und sonstigen Werbemitteln nur als beispielhaft zu verstehen. Kraut und Rosen behält sich vor, die Zusammensetzung der Sträuße saisonal bedingt zu variieren.
3. Die in den Blumenstrauß eingearbeiteten " Extras " sind einzelne figürliche Zuckerwaren der Firma Haribo und werden zum unmittelbaren Verzehr abgegeben.
4. Um die Frische unserer Produkte sicherzustellen, können wir nur Bestellungen zur Auslieferung in Frankfurt am Main annehmen.

§ 2 Vertragsabschluss
1. Der Vertrag unter Einschluss dieser AGB´s zwischen dem Besteller und Kraut und Rosen kommt dadurch zustande, dass der Besteller die von ihm in die Online-Eingabemaske auf der Website eingegebene Bestellung mittels Mausklick oder durch Betätigen der 'Enter'-Taste auf „Bestellung abschließen" als bindendes Angebot auf Abschluss eines Vertrages an Kraut und Rosen schickt und Kraut und Rosen dieses Angebot entweder durch schriftliche Bestätigung, auch per E-Mail, oder durch Lieferung innerhalb angemessener Zeit annimmt.
2. Kraut und Rosen behält sich die Annahme des Angebotes insbesondere für den Fall vor, dass sich aufgrund der Angaben des Bestellers oder aufgrund eines nicht vertragsgetreuem Verhalten des Bestellers bei der Abwicklung eines anderen Kaufvertrages anzunehmen ist, dass der Besteller seine vertraglichen Verpflichtungen nicht ordnungsgemäß erfüllen wird; oder auf der Webseite Schreib-, Druck- oder Rechenfehler enthalten sind, die Grundlage des Angebotes des Bestellers geworden sind.
3. Der Vertragstext wird nach dem Vertragsabschluß von Kraut und Rosen gespeichert.

§ 3 Lieferung
1. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Besteller angegebene Lieferadresse innerhalb von Frankfurt am Main.
2. Die anfallenden Versandkosten werden dem Besteller noch vor Abschluss der Bestellung auf der Bestellseite angezeigt. Der Versandweg wird von Kraut und Rosen bestimmt. Unvorhergesehene Lieferungshindernisse, die außerhalb des Einflusses Kraut und Rosen liegen, berechtigen Kraut und Rosen , die Lieferfrist angemessen zu verlängern. Dies gilt auch, wenn die Lieferungshindernisse bei den Unterlieferanten Kraut und Rosen eintreten.
3. Kraut und Rosen ist zu Teillieferungen berechtigt. Hierdurch entstehende Mehrkosten werden dem Besteller nicht in Rechnung gestellt.
4. Für den Fall, dass auf Grund fehlerhafter Angaben des Bestellers eine Zustellung der Sendung nicht erfolgen kann, behält sich Kraut und Rosen vor, den Kaufpreis abzubuchen
5. Für den Fall, dass auf Grund der Nichtereichbarkeit des Empfängers eine 2. Zustellung nötig wird, behält sich Kraut und Rosen vor, für die 2. Anfahrt Lieferkosten in Höhe der Expresslieferpauschale zu berechnen.

§ 4 Zahlungsbedingungen, Eigentumsvorbehalt
1. Der Kaufpreis sowie die ausgewiesenen Versandkosten sind ohne Abzug von Skonto mit der Bestellung fällig.
2. Der Besteller hat die Wahl zwischen den im Rahmen des Bestellvorgangs angebotenen Zahlungsarten. Für den Fall der Rückgabe oder Nichteinlösung einer Lastschrift ermächtigt der Besteller die Bank hiermit unwiderruflich, Kraut und Rosen seinen Namen und die aktuelle Anschrift mitzuteilen.
3. Die gelieferte Ware bleibt bis zu ihrer vollständigen Bezahlung im Eigentum der Kraut und Rosen.
4. Die Aufrechnung durch den Besteller ist nur zulässig, wenn seine Forderung unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist.

§ 5 Widerruf
1. Der Widerruf ist bei verderblichen Waren, d.h. insbesondere bei Blumen und Pflanzen, ausgeschlossen.

§ 6 Gewährleistung und Haftung
1. Liegt bei Gefahrübergang ein Mangel des Liefergegenstandes vor, kann der Besteller Nacherfüllung entweder durch Mängelbeseitigung oder durch Ersatzlieferung verlangen. Ist die vom Besteller gewählte Art der Nacherfüllung unverhältnismäßig, so kann der Verkäufer die jeweils andere Art der Nacherfüllung wählen. Ist auch diese unverhältnismäßig oder ist der Verkäufer nicht zur Nacherfüllung in der Lage oder verzögert sich diese über angemessene Fristen hinaus oder schlägt die Nacherfüllung in sonstiger Weise fehl, ist der Besteller nach seiner Wahl berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder eine Minderung des Kaufpreises zu verlangen.
2. Eine darüber hinausgehende Haftung des Verkäufers ist - ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des geltend gemachten Anspruchs- ausgeschlossen, soweit sie nur auf leichter Fahrlässigkeit beruht.
3. Dieser Haftungsausschluss gilt nicht für den Fall der Verletzung einer Garantie oder einer vertragswesentlichen Pflicht sowie bei einem Verstoß gegen das Produkthaftungsgesetz oder beim Fehlen einer garantierten Beschaffenheit. Bei Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht ist die Haftung jedoch auf den typischerweise voraussehbaren Schaden begrenzt.
4. Der Haftungsausschluss gem. Abs.2 und die Haftungsbegrenzung gem. Abs.3 gelten nicht bei einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

§ 7 Blumengutschein
1. Der Blumengutschein vom Frankfurter Blumenboten kann Bei Kraut & Rosen in Frankfurt Sachsenhausen sowie mit gültigem Gutschein-Code online auf frankfurter-blumenbote.de eingelöst werden.
Das Guthaben des Blumengutscheins kann nicht gegen Bargeld eingetauscht werden, Teileinlösungen sind nicht möglich.

Bei Verlust, Diebstahl oder Beschädigung wird der Gutschein nicht ersetzt. Ansprüche können nur bei Vorlage der Gutscheins, bzw. durch Eingabe eines gültigen Gutscheincodes geltend gemacht werden. Kraut & Rosen haftet nicht für gestohlene oder verlorene Gutscheine. Kraut & Rose haftet nicht für Verluste, die durch unberechtigte Einkäufe unter Eingabe des korrekten Gutscheincodes entstehen.

2. Erwerb des Blumengutscheins im Fernabsatz

Wird ein Blumengutschein unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln gekauft, d.h. z.B. per Telefon, Telefax, E-Mail bzw. über das Internet, gelten folgende Bestimmungen:
Widerrufsbelehrung
2a) Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie den Gutschein in Besitz genommen haben. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Kraut & Rosen GbR, Mörfelder Landstr. 129-133, 60598 Frankfurt) per Brief oder per Fax oder E-Mail über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

2b) Folgen des Widerrufs
Wenn Sie den Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Es wird darauf hingewiesen, dass im Falle des Widerrufs die Rücksendung der Blumengutscheins entbehrlich ist.

2c) Ausschluss des Widerrufsrechts
Sobald der Blumengutschein eingelöst und die Blumenbestellung gefertigt wurde, ist der Widerruf ausgeschlossen (siehe §5)

§ 8 Datenschutz
1. Der Besteller ermächtigt Kraut und Rosen die im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung erhaltenen Daten über den Kunden im Sinne der Datenschutzgesetze zu verarbeiten, zu speichern und auszuwerten.
2. Kraut und Rosen speichert und verwendet die persönlichen Daten des Bestellers nur zur Abwicklung der Aufträge und eventueller Reklamationen. Die E-Mail-Adresse des Bestellers nutzt Kraut und Rosen nur für Informationsschreiben zu den Bestellungen und Aufträgen sowie, falls vom Kunden ausdrücklich gewünscht, für eigene Newsletter und Informationen.
3. Der Besteller hat ein Recht auf Auskunft sowie auf Berichtigung und Sperrung seiner gespeicherten Daten.

4. Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

5. Verwendung von Facebook Social Plugins

Diese Webseite verwendet Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo oder dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den "Gefällt mir" Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook».

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

§ 9 Sonstiges
1. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
2. Für sämtliche gegenwärtigen und zukünftigen Ansprüche aus der Geschäftsverbindung mit Vollkaufleuten einschließlich Wechsel- und Scheckforderungen ist ausschließlicher Gerichtsstand der Sitz von Kraut und Rosen in Frankfurt am Main. Der gleiche Gerichtsstand gilt, wenn der Käufer keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, nach Vertragsabschluss seinen Wohnort oder gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Inland verlegt oder sein Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

nach oben

Blumenversand - Brautstrauß & Hochzeitsfloristik - Event-Deko - Trauerfloristik - Wie bestelle ich - Blumenwerkstatt / Kontakt - Impressum - Datenschutz - AGB

© Kraut & Rosen 2005 - powered by klickfang-design